Blackberry Handys

 

Blackberry Handys kamen durch den US-amerikanischen Hersteller RIM nach Deutschland und waren zunächst nur exklusiv über die Telekom zu haben. Heute findet man die universellen Business-Smartphones zum Glück bei jedem Anbieter und auch ganz ohne Mobilfunkvertrag. Blackberry Handys haben die Eigenschaften eines PDAs und stehen für Funktionalität und Robustheit. Als am 11. September 2001 in den USA nichts mehr ging – die Blackberrys funktionierten.

Auch in Deutschland setzen viele Unternehmen auf die Technologie von Blackberry, da über Blackberry-Enterprise die Anbindung an das jeweilige Firmennetzwerk stabil und dauerhaft sichergestellt wird. Die Vorteile der Blackberry Handys kann aber auch jeder andere Nutzer genießen – insbesondere ermöglicht die bei Blackberry übliche QWERTZ-Tastatur eine schnelle Kommunikation via SMS und E-Mail. Außerdem besitzen Blackberrys sehr gute und strukturierte Organizer. Natürlich besitzen Blackberrys mittlerweile auch alle Annehmlichkeiten eines „normalen“ Smartphones – eine gute Kamera und eine hervorragende Internetanbindung,

 

  1. BlackBerry Z10 - black

    BlackBerry Z10 - black

    • 4,2" HD-Touchscreen (1280 x 768 Pixel / 356 ppi)
    • neuestes BlackBerry 10 Betriebssystem
    • Dual-Core CPU mit 1,5 GHz und 2 GB RAM
    • 16 GB Speicher, erweiterbar um bis zu 32 GB per microSD
    • 8 MP-Kamera mit HD-Video (1080p) und f/2.2 Blende
    • WLAN-n / Bluetooth 4.0 / NFC / LTE
  2. BlackBerry Z10 - white

    BlackBerry Z10 - white

    • 4,2" HD-Touchscreen (1280 x 768 Pixel / 356 ppi)
    • neuestes BlackBerry 10 Betriebssystem
    • Dual-Core CPU mit 1,5 GHz und 2 GB RAM
    • 16 GB Speicher, erweiterbar um bis zu 32 GB per microSD
    • 8 MP-Kamera mit HD-Video (1080p) und f/2.2 Blende
    • WLAN-n / Bluetooth 4.0 / NFC / LTE

2 Artikel

pro Seite